Mein Tipp: Hundesauslauf Jungfernheide

Am Wochenende habe ich mit meinem Rudel einen Ausflug zum Hundeauslauf im Volkspark Jungfernheide gemacht. Den genauen Standort findet ihr auf der Übersichtskarte „Hundeplätze, Hundegärten und Auslaufgebiete in Berlin„.

Der Hundepark ist sehr schön angelegt, es gibt viel mehr Bäume und Gebüsch als in meinem „Stammauslauf“ im Volkspark Friedrichshain, und außerdem noch einige Sportgeräte. Zum Beispiel Hindernisse, über die man drüber laufen oder springen kann. Und insgesamt ist er auch einfach viel größer als der in Friedrichshain.

Der Hundeauslauf wird von einer Gruppe Freiwilliger gepflegt, die dort netterweise sogar Wasser und zwei Schalen hingestellt haben. Da konnte ich direkt meinen Durst stillen, Sport macht mich immer so durstig.

Besonders viel Sport habe ich dann allerdings doch nicht getrieben, das lag an einer jungen Retriever-Dame, die mir dort über den Weg gelaufen ist. Die war dann doch interessanter:
Hundeauslaufgebiet im Park Jungfernheide

Fazit: Ein sehr schöner Hundeauslauf – und die Charlottenburger Hundemädels sind ziemlich hübsch.

Jack vom Friedrichshain

Ich heiße Jack, bin ungefähr 2 und wohne im schönen Berlin-Friedrichshain. Hier mache ich täglich die Gegend unsicher, markiere Bäume und kläffe andere Hunde an, die mir nicht passen. Meine Hobbys sind schwimmen, mit anderen Hunden spielen, Ball fangen und Kartons zerstören. Meine Leibspeise sind weich gekochte Eier.